Mittwoch, 9. März 2016

Lang, lang ist es her

das hier gepostet wurde, aber das heißt nicht das hier nichts geschieht :)


Ganz im Gegenteil, hier wird fleißig geschnitten, genäht, gestopft und alle 4 - 6 Wochen geht eine Lieferung Herzkissen ins Krankenhaus Hohenlind. 


Am letzten Freitag waren wir bei Ingeburg unserem fleißigen Bienchen. 

Was soll ich sagen sie hat 203 Herzkissenhüllen für uns genäht. Das ist einfach unglaublich. 

Liebe Ingburg ein ganz HERZliches Dankeschön an Dich, fühl dich nochmal ganz dolle gedrückt.

Am Samstag wird es hier wieder einen Stopftag geben auf den wir uns alle freuen. 

Bis dahin, wir bleiben am Ball - vielmehr am HERZ :)

Michaela, Kerstin und alle unsere fleißigen Mädels um uns rum :-*

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Hallo Ihr Lieben !!!


Hier kommt mal wieder ein dickes Dankeschön an alle, die uns in den letzten Wochen/Monaten so zahlreich und voller Elan unterstützt haben. Jetzt folgt erstmal eine Bilderflut ..

Hier hat unsere liebe Ingeburg wieder zugeschlagen. Mit Hilfe einer Bekannten hat sie diese vielen, vielen Herzkissenhüllen für unsere Aktion genäht.

So sehen unsere Kissen aus, wenn sie im Krankenhaus im Schrank schön aufgereiht sind.
Na, findet jemand seinen Stoff wieder?

Einer unserer Stopftage mit unseren fleißigen Helferlein.

Bei schönem Wetter sitzen wir alle gerne im Wintergarten und es wird
geklönt, gestopft, getratscht und genäht.

 


Auch das erste Baby aus der Truppe darf dabei nicht fehlen :-)



Und noch ganz viel Stoff haben wir von Gabi bekommen. Bitte entschuldigt, wenn wir nicht alle Stoffe, die wir bekommen, fotografieren. Manchmal sind sie schon in der Waschmaschine und geschnitten. Aber dann findet Ihr sie bestimmt in unseren Suchbildern wieder.

Heute Abend ist eine Lesung von Nicole Staudinger in Erftstadt-Liblar. Michaela und Andrea werden mit unseren Herzkissen ebenfalls teilnehmen. Ich wünsche Euch viel Spaß bei Nicole.
Und Dir, liebe Nicole, wünschen wir ganz viel Erfolg mit Deinem Buch.


Und nochmal einen dicken Knuddler an all die stillen Helfer, die uns in anderer Form unterstützen ... auf dass uns die Füllwatte nicht ausgeht. 

LG Kerstin

P.S.: Michaela hat den "Plotter" für sich entdeckt und einen wunderschönen beleuchteten Rahmen hergestellt. Ich finde ihn toll :-)
 

Freitag, 28. August 2015

Wahnsinn

Hier nun mal wieder ein kleines Melderchen.


Wir möchten einfach mal wieder DANKE sagen. Es ist toll zu sehen wie vielen Menschen es wichtig ist zu helfen.

Gestern war die liebe Ingeburg hier und hat mir 80 Herzkissenhüllen gebracht die sie so nach und nach wieder genäht hat. Nicht nur das, ne sie hat auch jede Menge Stoff mit genommen um direkt weiter zu machen. 

Liebe Ingeburg, fühl dich noch mal ganz fest gedrückt.



Dann natürlich unseren Mädels die hier Wochenlang mit den Hufen scharren und uns jagen damit es wieder einen Stopftag gibt. 

Für euch auch einen gaaaaanz dicken Knutscher, egal ob Babsi, Kati, Bouchra, Linda, Andrea, Judith, Michelle, Antonia, Nina und alle anderen die wenn sie Zeit haben auch dabei sind.

Dann möchten wir auch allen  anderen ganz HERZlich danken, ob Menschen die durch Zufall von uns gehört haben oder Betroffene und Angehörige, es gibt so viel Unterstützung durch Stoff, Füllwatte und "anderes" was uns zur Verfügung gestellt wird so das wir immer ausreichend Material hier haben um fleißig weiter Herzkissen nähen zu können.

DANKE

Wir bleiben am Ball, bis bald

Kerstin & Michaela





Sonntag, 5. April 2015

Weiter geht`s

und das mit noch mehr Ansporn als sonst. 

Viele Anfragen hat es nach dem "Dreh" gegeben. Mails wurden beantwortet, telefoniert bis der Akku leer war. Neue Kontakte geknüpft und viel Zuspruch erhalten.

Am Mittwoch haben wir dann wieder Kissen ins Krankenhaus gebracht.


Auf dem Rückweg dann sofort wieder Füllwatte nach gekauft.


Damit die aber nicht einfach so rum liegt, haben wir gestern direkt wieder gestopft.





Wer fleißig ist muss dann auch mal was essen.



126 Kissen haben wir gestopft, ein paar müssen noch zu genäht werden aber das erledigen wir dann abends mal beim fernsehen. 

Alles in allem war es eine Erfolgreiche Woche.

Bis bald, Kerstin und Michaela

Montag, 23. März 2015

Und hier der Link ...

.... für diejenigen, die es noch "nachgucken" möchten :-)

http://www1.wdr.de/fernsehen/aks/rubriken/diegeschenktestunde/herzkissen-brustkrebs-100.html

Wir hatten viel Spaß beim "gefilmt werden" und finden den Beitrag sehr gelungen.

LG Kerstin

Heute

ist es soweit.

 Habe gerade einen Anruf vom WDR bekommen.
 In der Zeit zwischen 18.50 Uhr und 19.30 Uhr wird in der Aktuellen Stunde der Beitrag über unsere Herzkissen ausgestrahlt

Montag, 16. März 2015

Ein Satz mit X...

..... War wohl nix.

Eben kam ein Anruf vom WDR das die Ausstrahlung von unserem Beitrag leider verschoben werden muss. 
Es gibt gerade einige aktuelle Themen die ausgestrahlt werden müssen und sie nur die 40 Minuten haben. 
Sobald ein neuer Sendetermin feststeht bekomme ich Bescheid und werde hier berichten.

Bis dahin, liebe Grüße 

Michaela


Mittwoch, 11. März 2015

Drehtag

Nun die Auflösung zum Stopftag der besonderen Art.

Im WDR (Aktuelle Stunde) gibt es "Die geschenkte Stunde".

Als ich letzte Woche meine Mails so durchsah (nichts Böses ahnend) hatte ich eine Mail vom WDR. Im Betreff stand "Anfrage". 
Nun gut. Sowas kann ja schon mal sein. Als ich aber dann gelesen habe worum es ging war ich sprachlos.

Sie wollten uns besuchen und einen Stopftag drehen und das auch recht zeitnah. Eine Woche später. 

Das war gestern!

Die Anspannung war groß, alle waren aufgeregt, aber es hat richtig Spaß gemacht.

Wir haben alles vorbereitet, dann hat es geklingelt und sie waren da.

Ein Kameramann, eine Tonfrau, die Autorin und als Moderatorin Susanne Wieseler.

Es wurde ein richtig schöner Nachmittag und  geschafft haben wir auch einiges, da Susanne Wieseler ihre Nähmaschine mitbrachte und uns tatkräftig unterstützte.




Wer mehr sehen möchte sollte am Montag 16.03.2015 von 18.50 Uhr bis 19.30 Uhr WDR schauen.


Bis bald

Kerstin & Michaela

Montag, 9. März 2015

Ja uns gibt es noch...


....auch wenn es hier auf dem Blog recht ruhig ist, sind wir doch aktiv.


Erst letzte Woche haben wir wieder Kissen weggebracht. 

Gerade laufen noch Vorbereitungen da wir Morgen einen großen Herzkissen-Stopftag der besonderen Art haben. 

Lasst Euch überraschen. 
Wir werden berichten :)
Bis dahin, liebe Grüße in die Runde, 

Michaela


Spaß haben wir natürlich auch immer beim stopfen.

Tona in Aktion :)


Donnerstag, 30. Oktober 2014

Einen riesengroßen Karton ...

.... voll geschnittener und schon genäher Hüllen sowie eine Menge an Stoff bekamen wir von der lieben Cornelia L. dieser Tage. Liebe Cornelia, Du hast uns sehr viel Arbeit abgenommen und wir schicken Dir einen dicken Knuddler.

Kerstin und Michaela

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Einen gemütlichen und leckeren Stopfabend

... hatten wir letzte Woche mit insgesamt 8 Mädels. Und wir haben nicht nur die nächste Fuhre von 72 Kissen fertig bekommen sondern auch noch lecker geschlemmt. Wenn wir zum Stopfen aufrufen, bringt immer jeder was zum Essen mit. Die Fotos sprechen für sich :-) 













Mädels, war wieder sehr nett und gemütlich mit Euch - vielen lieben Dank für Eure Hilfe !!! Wir knuddeln Euch !!!!!

Kerstin und Michaela

Sonntag, 12. Oktober 2014

Neue Stoffe haben wir bekommen ...


... und zwar von der lieben Stefanie aus Niederaußem. Und es sind sooooo viele und schöne. Das wird wieder jede Menge Herzkissen geben. 

Vielen lieben Dank Stefanie, wir drücken Dich ganz dolle und denken an Dich. 

(Da wir die Stoffe in ihrem Laden abgeholt haben, konnten Michaela und ich uns selbst natürlich auch nicht zurückhalten und haben gleich privat unseren Stoffbedarf aufgestockt. Stefanie hat so viele schöne neue Sachen im Laden, schaut doch mal rein :-)  

Wenn Ihr auf unserer Seite drei Beiträge weiter runterscrollt, könnt Ihr in den Laden schauen. Da hatten wir ihn schon einmal vorgestellt.
Und hier ist noch der Link zu Ihrem Blog: http://stefaniesstoffzauber.blogspot.de/

LG Kerstin

Montag, 22. September 2014

Dankeschön...

Heute mal ein ganz HERZliches Dankeschön an alle die uns unterstützen. 

Da gibt es die fleißigen Mädels die mit nähen, stopfen, Flyer rollen und vieles mehr. 

Aber natürlich auch bei allen anderen unter anderem auch Patientinnen die uns mit Papiergeschenken (wie z.B. vom 29.8, 1.9, 3.9 und 16.9) unter die Arme greifen. 

Ohne Euch alle würde es nicht so laufen wie es läuft.

Bis bald, Kerstin und Michaela


Sonntag, 24. August 2014

Und es geht weiter ...


Gestern haben wir wieder 72 Kissen zum Krankenhaus gebracht und bedanken uns ganz herzlich für die Papiergeschenke, die wir in Empfang nehmen durften. 
Da die nächste Fuhre wieder angefertigt werden muss und unser Füllwatten-Vorrat erschöpft ist, werden wir uns in Kürze wieder zum blau-gelben Möbelhaus aufmachen und Nachschub organisieren. 

Suchbild: Erkennt jemand seinen Stoff wieder? :-)

Unsere liebe Ingeburg aus Bonn hat schon wieder fleißig Hüllen für die Kissen vorgenäht. Wir freuen uns sehr und schicken Dir einen dicken Knuddler!! Erst vor kurzem hat sie uns einen Berg von über 100 Hüllen überreicht aus wunderschöner neuwertiger Bettwäsche genäht (z.B. oben auf dem Bild die Kissen mit den grünen Blümchen).

Unseren Flyer haben wir auch erneuert. Er wird unseren Herzen beigefügt, damit die Betroffenen auch wissen, dass das Kissen nicht nur ein Nackenhörnchen ist und die Schwestern im KH nicht bei jedem Patienten einzeln stehen müssen und den Text wiederholen. Sie haben im Zweifel schon genug zu tun! 

 

Ganz besonders bedanken möchten wir uns noch bei Anabela C. aus Köln, die aus Zeitgründen leider nicht mehr zum Nähen kommt und uns einen großen Teil ihrer Stoffvorräte zur Verfügung gestellt hat. 

Da es nicht nur reine Baumwolle ist, werden wir aus den anderen Stoffen andere schöne Dinge nähen, die einem weiteren ehrenamtlichen Dienst zur Verfügung gestellt werden. Ihr seht also, hier geht nichts um! Alles findes Verwendung !!

So, das war's mal wieder von uns! Bis die Tage ....

Alles Gute wünschen Michaela und Kerstin





Sonntag, 6. April 2014

Stefanie aus Bergheim-Niederaußem

Erst kürzlich haben wir Stefanie kennengelernt (letzter Post), da sie sich als Besitzerin eines Patchworkladens für unsere Herzkissenaktion interessiert und uns gerne unterstützen möchte. Diesen wirklich süßen und harmonisch eingerichteten Laden kannten wir noch nicht und daher haben wir Stefanie einfach spontan besucht. Damit Ihr auch ein bisschen was davon abhaben könnt, habe ich mit ihrer Erlaubnis den Laden geknipst und so dürft Ihr auch mal reingucken.

Auf Ihrem Blog könnt Ihr immer wieder Aktuelles lesen. Die aktuellen Öffnungszeiten sind auch immer im Blog angezeigt, da Stefanie ihren Laden alleine betreibt.


Stefanie Schweren-Teller
Alte Landstraße 53
50129 Bergheim Niederaußem






  





Ein Besuch bei Ihr lohnt sich !!! Schaut doch mal bei ihr vorbei wenn Ihr in der Nähe seid. 
Seid Ihr zu weit weg? Kein Problem. Sie hat auch einen Online-Shop :-)
Viel Spaß !!