Sonntag, 5. April 2015

Weiter geht`s

und das mit noch mehr Ansporn als sonst. 

Viele Anfragen hat es nach dem "Dreh" gegeben. Mails wurden beantwortet, telefoniert bis der Akku leer war. Neue Kontakte geknüpft und viel Zuspruch erhalten.

Am Mittwoch haben wir dann wieder Kissen ins Krankenhaus gebracht.


Auf dem Rückweg dann sofort wieder Füllwatte nach gekauft.


Damit die aber nicht einfach so rum liegt, haben wir gestern direkt wieder gestopft.





Wer fleißig ist muss dann auch mal was essen.



126 Kissen haben wir gestopft, ein paar müssen noch zu genäht werden aber das erledigen wir dann abends mal beim fernsehen. 

Alles in allem war es eine Erfolgreiche Woche.

Bis bald, Kerstin und Michaela

Kommentare:

  1. Eure Herzen sind einfach SPITZE
    viele liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, das macht Ihr richtig toll. Habe die Sendung im WDR geshen. Auch hier bei uns habe ich vor einigen Jahren eine Herzkissengruppe gegründet. zur zeit bin ich selber betroffen und nicht so aktiv, aber nach meiner Therapie starte ich wieder durch.
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  3. boah, ihr seid genial. Wir haben gerade ein Tief in der Motivation gehabt. Kommen da aber hoffentlich wieder raus. Konnten eine neue Mitstreiterin begrüßen am Dienstag beim Stopftreffen.
    Wenn nur immer nicht das leidige alleine zuschneiden wäre.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen